Kellerbasteln… und das Abschiedsgeschenk

In diesem Jahr wollen wir endlich etwas vorankommen mit unserem Keller. Leider haben wir gar nicht die Zeit. – Aus erfreulichem Anlass: Die Brotzeit ist ja ab März bei uns zu Gast!

Aber wir haben uns zum Ziel gesetzt, wenigstens einmal im Monat einen Abend zum Kellergestalten zu verwenden. Und diesen Freitag haben wir uns daran gemacht, das Kreuz und damit auch die Beleuchtung ein wenig weiterzubringen.

20140124_210638Außerdem haben wir noch das Abschiedsgeschenk für Herrn Röthig gebastelt. Aber dazu mehr im Artikel zur Verabschiedung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.